»Es ist wieder eine ganz andere Geschichte« – Karin Krieger über den neuen Ferrante-Roman

Es gibt wohl nur wenige, die Elena Ferrantes Schreiben und Denken je so nahe kamen, wie Karin Krieger. Denn die Übersetzerin hat inzwischen einige tausend Seiten Ferrante ins Deutsche übertragen, darunter unter anderem die Neapolitanische Saga. Auch für die Übersetzung des neuen Romans Das lügenhafte Leben der Erwachsenen zeichnet Krieger verantwortlich.

In folgendem Video-Interview spricht sie unter anderem über die vertrauten, brillanten Ferrante-Momente, die es auch in Das lügenhafte Leben der Erwachsenen wieder gibt – und über jene Teile der Geschichte, in denen sich die Autorin völlig neu entdeckt hat.

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen können Sie hier bestellen »

SCHLAGWÖRTER: Aktuell, Im Gespräch
button_buchgewinnen_weiss button_leseprobe_b button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Onlineangebots. Mit der Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.