Meine geniale Freundin: Offizielle Premiere der Serie

Am 30. April feierte die Serienadaption von Meine geniale Freundin offizielle Premiere in Berlin.

Foto: Sebastian Gabsch

In einem Restaurant sahen die Gäste bei italienischem Essen und Wein die ersten beiden Folgen der Serie, die von Lila und Lenùs Kindheit im Rione handeln und dem ersten Teil von Meine geniale Freundin, »Die Geschichte von Don Achille«, entsprechen.

Foto: Sebastian Gabsch

In einer Podiumsdiskussion sprach WELT-Redakteurin Katja Belousova mit Elena Ferrantes deutschsprachigem Lektor Frank Wegner, Maximilian Bolenius von Fremantle International – eine der Produktionsfirmen – und Peter Kerckhoff von der Telekom über die Serienadaption des Romans und die Kommunikation mit der Autorin.

Alle acht Episoden der ersten Staffel von Meine geniale Freundin sind seit dem 2. Mai auf MagentaTV zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier »

SCHLAGWÖRTER: Ferrante im Fernsehen
button_buchgewinnen_weiss button_leseprobe_b button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Onlineangebots. Mit der Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.