Meine geniale Freundin ist einer der bedeutendsten Romane des Jahrzehnts

Welche Bücher haben die vergangenen zehn Jahre am meisten geprägt? DER SPIEGEL hat auf die 2010er Jahre zurückgeblickt und eine Liste der bedeutendsten Bücher des vergangenen Jahrzehnts erstellt. Mit dabei ist auch Meine geniale Freundin von Elena Ferrante.

Die Geschichte von Lenù und Lila, so die Redakteurin Claudia Voigt, sei die Geschichte aller Frauen, die in den Fünfzigerjahren aufgewachsen sind – und deshalb auch für die Zukunft bedeutsam:

»Meine geniale Freundin ist ein großer Emanzipationsroman, millionenfach gelesen, vielleicht auch das Buch, das den Anfang einer Zeit markiert, in der Partizipation für Frauen leichter wird. In zehn Jahren werden wir das wissen.«

Welche Titel neben Meine geniale Freundin zu den wichtigsten Büchern der letzten zehn Jahre gehören, erfahren Sie hier »

SCHLAGWÖRTER: Gelesen und Geliebt
button_buchgewinnen_weiss button_leseprobe_b button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Onlineangebots. Mit der Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.