Ferrantes Neapel. Teil 4: Der Tunnel

In unserer Reihe »Ferrantes Neapel« stellen wir mit Fotografien, Zitaten und einem Kommentar wöchentlich einen Ort aus Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga vor. Dieser vierte Teil ist jenem Tunnel gewidmet, der den Rione mit dem Rest der Stadt verbindet.

»Der rechte Eingang war pechschwarz, noch nie hatten wir diese Finsternis betreten. Wir nahmen uns bei der Hand und gingen los. Es war ein langer Weg, die lichte Rundung des Ausgangs schien weit weg zu sein. Wir waren verstört vom Widerhall unserer Schritte, und als wir uns an die Dunkelheit gewöhnt hatten, entdeckten wir die Rinnsale silbrigen Wassers an den Wänden, die großen Pfützen. Äußerst angespannt setzten wir unseren Weg fort. Dann stieß Lila einen Schrei aus und lachte darüber, wie laut er explodierte. Sofort schrie auch ich und lachte ebenfalls. Nun schrieen wir in einem fort, zusammen und einzeln: Lachen und Schreie, Schreie und Lachen, aus purem Spaß daran, sie dermaßen verstärkt zu hören. Die Anspannung ließ nach, die Reise begann.«


© Moritz Müller-Schwefe / Corinne Orlowski

Dunkel ist der Tunnel immer noch. Allerdings wirkt er von außen viel gespenstischer als von innen. Was nicht heißt, dass man sich in ihm wohlfühlt; kaltes gelbes Licht lässt einen auch heute die Rinnsale, den Müll und den bröckelnden Putz erkennen. Doch helfen die mitunter kunstvollen, bunten Graffiti gegen das mulmige Gefühl.

SCHLAGWÖRTER: Ferrantes Neapel
button_leseprobe_B button_buchgewinnen_weiss button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies, Analytics & Remarketing. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.