Ernst Osterkamp über Die Geschichte eines neuen Namens

Ernst Osterkamp hat Die Geschichte eines neuen Namens in seiner Besprechung in der ZEIT unter literaturwissenschaftlichen Aspekten analysiert und kommt zu dem Schluss: »Ein faszinierenderes Freundinnenpaar ist uns in der Literatur der letzten Jahrzehnte nicht begegnet«.

Der Grund für die Faszination, die von Lenú, Lila und ihrer Geschichte ausgeht, liege, so Osterkamp, maßgeblich in ihrer Alltäglichkeit. Was Ferrantes Neapel-Tetralogie erzähle, sei »ein Seelengeschehen: die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft, die ihr Leben daraus gewinnt, dass sie ganz im Alltäglichen verankert wird. Die Abenteuer, von denen [der Roman] erzählt, sind die Abenteuer des Alltags.«

Gerade darin sieht er den Erfolg der Neapolitanischen Saga begründet. Osterkamp vergleicht Ferrantes Tetralogie wie bereits Julika Griem im MERKUR mit Knausgårds Min Kamp-Projekt und zieht literaturhistorische Parallelen zu den großen realistischen Romanen des 19. Jahrhunderts.

Obwohl die Geschichten aus Neapel dem Leser aufgrund ihrer Alltäglichkeit bekannt seien, bleiben sie für den Leser spannend, da Elena Ferrante, so Osterkamp, »eine große Psychologin ist, die Licht und Schatten sorgfältig verteilt und ihren Figuren schon deshalb deren Geheimnis lässt, weil sie sich selbst ein Rätsel sind. […] Dieses Buch ist von eminenter psychologischer Tiefe.«

Die Neapolitanische Saga sei als »Bekenntnis zum existenzialistischen Ernst des Alltags« ein großer Roman, der von Karin Krieger »stilsicher in ein flüssiges und lebendiges Deutsch übertragen« worden sei.

Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen »

SCHLAGWÖRTER: Gelesen und Geliebt
button_buchgewinnen_weiss button_leseprobe_b button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies, Analytics & Remarketing. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.