Die Neapolitanische Saga auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

In der zweiten Woche nach Erscheinen der deutschsprachigen Ausgabe hat es Elena Ferrante mit Die Geschichte eines neuen Namens auf den ersten Platz der SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft. Der zweite Band der Neapolitanischen Saga befindet sich dank des auf Platz zwei stehenden Vorgängerbands Meine geniale Freundin in bester Gesellschaft:

SpiegelBestsellerliste_KW4_screen

 

Auf der wöchentlichen Belletristik-Bestsellerliste des Börsenblatts schaffte es Die Geschichte eines neuen Namens aus dem Stand auf den ersten Platz:

Börsenblatt Platz 1

 

Ähnlich sieht es auf den Bestsellerlisten in Frankreich aus. Dort ist soeben der dritte Band der Tetralogie erschienen und auch in unserem Nachbarland steht Elena Ferrante hoch im Kurs:

Ferrante Bestseller Frankreich

 

Teil 3, Die Geschichte der getrennten Wege, erscheint übrigens voraussichtlich am 8. Mai auf Deutsch.

SCHLAGWÖRTER: Aktuell, Ausgezeichnet
button_leseprobe_B button_buchgewinnen_weiss button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies, Analytics & Remarketing. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.