Buchpremiere von Die Geschichte der getrennten Wege

Am 11. September 2017 fand im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin die offizielle Buchpremiere von Die Geschichte der getrennten Wege statt.

Die Schauspielerin Eva Mattes, die auch alle Hörbücher der Neapolitanischen Saga einspricht, las zwei Romanausschnitte aus Band drei der Tetralogie.

Begleitet wurde die Lesung von einem Kritikergespräch zwischen Maike Albath und Dirk Knipphals, die vor allem über den zeithistorischen Kontext des dritten Bandes diskutierten.
Albath zeigte sich fasziniert davon, wie in Die Geschichte der getrennten Wege »Zeitgeschichte in emotionale Konsequenzen übertragen« werde. Das Hauptthema der Saga sei jedoch die »Eroberung der eigenen Sprache«, die im Text »hochdifferenziert angelegt« sei.

Wann die nächste #FerranteFever-Veranstaltung in Ihrer Nähe stattfindet, können Sie hier nachsehen »

SCHLAGWÖRTER: Ferrante Live
button_buchgewinnen_weiss button_leseprobe_b button_gewinnen_klein_weiss button_buchtrailer_klein_weiss button_burger_1 button_burger_2 button_facebook_weiss button_home button_kaufen_1_weiss button_link button_newsletter_1_weiss button_pdf_nur_schrift_weiss button_pdfdownload_nur_schrift_weiss button_pdfdownload button_pfeilnachlinks button_pfeilnachoben button_pfeilnachrechts button_pfeilnachunten button_share button_suhrkampverlag_weiss button_suhrkampverlag icon_newsletter_1 icon_newsletter_2 icon_newsletter_3 icon_newsletter_pfeil logo_sv

Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies, Analytics & Remarketing. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.